Der miese Charakter eines Wortes wird vor Allem deutlich durch seine Synonyme. Ein Nepp ist etwas mieses. Seine üblen Synonyme sind Abzocke, Prellerei, Schiebung, Übervorteilung, Gaunerei, Schmu oder gar Beschiss.

Dennoch kann ein Nepp wahnsinnig unterhaltsam sein, wenn er
a) so verdammt schlecht gemacht ist, dass selbst ein RTL II-Gucker nicht drauf rein fallen würde

und gleichzeitig

b) dem Nepper selbst das Qualitätsproblem seines Nepp’s nicht auffällt und er ihn verkauft, wie der heilige Vater den Glauben an das neue Testament.

Eine erste Perle des Nepp’s: Der „Kanal Telemedial“
Der Sender für innere Heilung. Gucken und geheilt werden. Gegen eine kleine Spende versteht sich. 9live wirkt dagegen wie das gute alte Kinderferienprogramm. Wer’s nicht kennt:

Nach seinem Selbstverständnis ist Kanal Telemedial ein „Teleshop für immaterielle Güter“, wie man auch im Blog von Stefan Niggemeier lesen und im Video sehen kann.

http://www.stefan-niggemeier.de/blog/kanal-telemedial-das-ist-strafrechtlich/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s